Workshops  Seminare  Kreise

                                           

In meinen Workshops gebe ich Einblick in meine „Werkzeuge“ zum tieferen Verständnis der Wirkweisen. Zum einen geht es um das eigene Erlernen der Methoden, zum anderen um Selbst-Erfahrung, sowie dem Verankern und Integrieren der Erfahrungen.
Ich biete regelmäßig, geprägt von eigenen aktuellen Erkenntnissen, Themen und Übungsweisen in Workshop-Blöcken an. In allen Seminaren gibt es Eigen-Übung, Üben mit Übungs-PartnerIn, Council, Fragen stellen, Sammeln von Inspirationen, Eintauchen in andere Schichten von Wirklichkeit.

Immer geht es um Bewusst werden, Entdecken der individuellen Möglichkeiten, Rückbindung an die Quellen des Lebens.


Laufende Kurse oder Ankündigungen unter Aktuelles
Beschreibungen der „Werkzeuge“ unter Shiatsu, Systemisches Aufstellen, Kreis der Drei

 

Wenn du deine Frage findest – findet dich deine Antwort
 

 

SHIATSU. SYSTEMISCHES AUFSTELLEN. KREIS DER DREI

Im Shiatsu gehst du in Resonanz mit Körperempfindungen und Lebensbewegungen deines Gegenübers. So begleitest du gehaltene Energie ins freie Fließen und Potentiale können wieder erinnert oder auch ganz neu entdeckt und gefühlt werden. Auch beim Systemischen Stellen kannst du, unter Wirkung des sogenannten „Wissenden Feldes“, als Stellvertreter für eine Person deren Symptome und Gefühle wahrnehmen.

Im Workshop werden wir Ressourcen aufstellen und haben so die Möglichkeit den Kräften im Innen und Außen zu begegnen, die uns auf dem individuellen Lebensweg und bei Herausforderungen unterstützen.

Im Kreis der Drei könnt ihr aus uraltem Wissen der Wandlung schöpfen. Wir gehen wieder in Verbindung, in Resonanz mit den Drei Zyklischen Wandelkräften, die sich gegenseitig bedingen. Wir nutzen die Form des Council, um im Kreis zu sprechen. An den Jeweiligen Plätzen, die den drei Farben Rot, Schwarz und Weiss zugeordnet sind werden die Kräfte in uns selbst erlebbar. Wir werden auch in die „Stellvertreter- Rollen“ für die Drei gehen und damit Erfahrungen machen und vor allem werden wir ihnen begegnen.

Zu erkennen, was oder wer die Drei sind, kann sehr berührend sein, immer ist es ein Weg in deine Kraft.

Begleitend und vertiefend üben wir mit den Meridianqualitäten im zyklischen Verlauf. Jeden Meridian kannst du in seinem Energiefluss unterstützen durch spezielle Körperübungen und in der eigenen Selbstwahrnehmung auf allen Ebenen Themen verstehen und Botschaften erhalten.

Der Workshop umfasst 2 Samstage 10.30 bis 17.00 und 4 Abende 19 - 21 Uhr und kostet insgesamt 220 €  (bei gutem Wetter sind wir an den Samstagen draussen) Termine (nach Absprache bei Anfrage Termine mit der Gruppe variierbar, also melde dich einfach und schau auch ab und zu auf die Webseite oder du kannst mir auch mailen, wenn du regelmässig meinen newsletter erhalten willst)  nächster Workshop September/Oktober 2020

 

 

SHIATSU BASICS

 

Eigenwahrnehmung      Energiebalance       Körpergefühl        Intuition       Gelassenheit      Lebensfreude      Ausrichtung    Ressourcen    Shiatsu-Touch     Grundtechniken          Meridianqualitäten       Elementezyklus       Hara        Meditation        Tsubos         Happy Hands

 

SHIATSU BASICS, offen für alle! Körper- und Atemübungen aus dem Shiatsu und Seiki Soho - Selbstbehandlung für Energiebalance und Wohlfühlen - gemeinsam in der Gruppe mehr erfahren darüber, was Shiatsu ist und kann und damit Dich selbst erinnern, deine Lebensenergie, deine Ressourcen - ich zeige die unterschiedlichen Meridiane/ die Energiebahnen im Körper und du kannst die Funktionen und Qualitäten selbst spüren und kannst diese Wahrnehmung für dich nutzen - du übst auch mit dem Shiatsu-Touch, also wie du entspannt und mit angemessenem inneren Abstand "Druck" auf den Meridian und die Tsubos (Energiepunkte) gibst, um so die Energie in der Tiefe ins Fliessen zu begleiten.

Termine        regelmässige Kennenlern - Donnerstage, 19 - 21 Uhr   

wieviel          16,-                                     

 

 

SHIATSU  BASICS  SEMINAR

 

Im BASICS Seminar erlernst und übst du Shiatsu-Grundtechniken und einfache Behandlungsabläufe zur Entspannung und Anregung der Selbstheilungskräfte. Wahrnehmungs-, Atem-, und Meridianübungen helfen dabei, sich im eigenen Körper deutlicher zu spüren und sich der eigenen Bedürfnisse und auch Möglichkeiten bewusst zu werden. So übst du mit Shiatsu bei dir selbst, in der eigenen Zentriertheit, Ausrichtung und Kraft zu sein und dabei trotzdem und gerade deshalb achtsam und mitfühlend mit anderen in Kontakt zu gehen. Durch das gegenseitige Behandeln der unterschiedlichen Meridiane, die den fünf Wandlungsphasen (Holz, Feuer, Erde, Metall und Wasser) angehören, wird die jeweilige Qualität und Bedeutung für Körper, Geist und Seele direkt im eigenen Erleben wahrnehmbar. So kann z.B. bei Bezug auf Blasen- und Nierenmeridian (Element Wasser) tiefe Entspannung eintreten, dabei Rücken- oder Kopfschmerzen nachlassen und das "Vertrauen in den Fluss des Lebens" erfahrbar werden.

 

Termine        donnerstags 19 - 21 Uhr   

wieviel          75,-  je 5-er Block

 

 

ÜBUNGSKREIS

Im ÜBUNGSKREIS liegt der Schwerpunkt bei der Selbstwahrnehmung und dem Austausch in der Gruppe.

Mithilfe verschiedener Übungen nehmen wir unseren Körper und unsere aktuellen Bedürfnisse deutlicher wahr. Daran orientieren sich die Energie- und Atemübungen. Gemeinsam machen wir uns auf den Weg zu Entspannung und Gelassenheit, aber auch zu Aktivierung und Motivation für den Alltag und seine Begegnungen und Aufgaben. Zum Abschluss behandeln sich die Teilnehmenden gegenseitig und können damit individuell die eigenen Erfahrungen mit dem Energiefluss vertiefen. Im Kreis gibt es Raum für gegenseitiges Mitteilen, um miteinander die Verbindung von subjektiver Wahrnehmung und den Funktionen der Meridiane deutlicher werden zu lassen.

So wirst du mehr und mehr selbständig unterstützende Übungen finden und auch Muster und Verhaltensweisen bewusst verändern können.Voraussetzung für die Teilnahme ist der Einführungskurs SHIATSU BASICS SEMINAR. Der Übungskreis ist fortlaufend. Einstieg immer möglich. 16 € pro Abend

 

 

ACHTSAMKEIT RESONANZ GRENZEN

Kommst du manchmal an deine Grenzen oder merkst du manchmal gar nicht, dass du welche hast?


„Wo bin ich und wo bist du?- Ist es meins oder deins?- Wie kann ich während und nach einer Begegnung gut für mich sorgen?- Wie kann ich achtsam sein, mitfühlend in Resonanz gehen und dabei nicht aus meiner eigenen Balance geraten?- Wie kann ich meinen Körper und meine innere Bewegung und Lebendigkeit spüren und auch nach aussen bringen?- Wann halte ich meine Lebensenergie zurück, verschließe ich mich, obwohl ich frei und offen sein möchte?“.. Diese oder ähnliche Fragen können auftauchen bei therapeutischer Arbeit, aber auch im Alltag mit unseren Freunden, Kollegen, Partnern, Kindern...

Ich gehe seit vielen Jahren meinen Weg mit Shiatsu, einer energetischen Körperarbeit, die Selbstwahrnehmung und Achtsamkeit im Kontakt mit Anderen schult. Ich leite Übungsgruppen und Kreise mit unterschiedlichen Schwerpunkten.

In dieser Übungsgruppe wird es nicht hauptsächlich um das Erlernen von Shiatsu gehen. Ich möchte einen Raum öffnen dafür, gemeinsam Schritte zu gehen für Aufmerksamkeit, für Mitteilen, für Freude am Bewegen und Begegnen.

Im Kreis sprechen wir reihum aus dem Herzen und hören aus dem Herzen zu. Aus der spontanen Kommunikationsform des Council kann große Klarheit und Kraft entstehen.

Körper- und Atemübungen aus dem Shiatsu, dem Seiki und Yoga helfen sich auszurichten, zu erden, im eigenen Körper zu spüren und bei sich anzukommen. Offener zu werden für Veränderungen, gelassener durch Prozesse zu gehen. Damit in Bewegung zu kommen und nicht in einem Zustand zu verharren, Stagnation nicht mehr aushalten zu müssen.

In Partnerübungen nimmst du wahr, wie weit ein Einlassen möglich ist, du findest eine Balance in der Begegnung mit dem/der PartnerIn in Achtsamkeit und Mitgefühl mit dir selbst und damit auch mit den Anderen. Dabei lernst du die heilsame Wirkung der Shiatsuberührung kennen und wie du den Energiefluss im Körper unterstützen kannst. Ohne manipulativ einzuwirken oder Energie zu verlieren.